Warum die Corona-Krise deine Chance ist

Corona hat seit Kurzem unser aller Leben verändert. Viele haben schon oder werden ihren Job verlieren, viele Gewerbetreibende stehen vor dem Aus. Und es ist im Moment nicht absehbar, wie lange es noch dauern wird, bis wir zum „normalen“ Leben zurückkehren können. Weitgehend unverändert hat sich allerdings die Situation für Online Marketer. Warum du spätestens jetzt mit dem Online Marketing beginnen solltest, und warum grade diese Krise deine Chance ist, erfährst du hier.
 

Ausgangsbeschränkungen

Die Ausgangsbeschränkungen und der Stillstand des öffentlichen Lebens in fast ganz Europa versetzen viele Menschen in die Krise. Viele verlieren ihren Arbeitsplatz oder werden ihn noch verlieren, viele sind zu Kurzarbeit gezwungen oder müssen von zu Hause aus arbeiten, wo das möglich ist.

Spätestens jetzt sollte dir klar sein, dass das Online Business auch in Zeiten wie diesen keine Einschränkung erfährt, denn alles, was du brauchst, hast du bereits: einen Computer und Internet. Nicht umsonst erhöhen die meisten Mobilfunkbetreiber jetzt das Datenvolumen für die Nutzer, damit sie auch von zu Hause aus unlimitiert Zugriff auf das Internet haben.
 

Flexibilität und Kreativität sind gefragt

Paradebeispiel dafür sind wohl Parfumhersteller, die jetzt Desinfektionsmittel herstellen oder Modedesigner, die auf die Produktion von Schutzkleidung umgestellt haben. Sie haben erkannt, dass es in Zeiten der Krise zur Erhaltung der Wirtschaftskraft und auch der Arbeitsplätze notwendig ist, flexibel zu sein und nicht an den Bedürfnissen vorbei zu produzieren. Da ändern Sterne-Restaurants ihr Programm und kochen für Menschen wie du und ich und liefern nach Hause oder versorgen die Einsatzkräfte.

Ich bin auch täglich von Neuem erstaunt, wie kreativ Menschen sind, die jetzt vor dem Nichts stehen, weil sie in Berufen arbeiten, die engen Kontakt mit dem Kunden erfordern. Dank Facebook, Instagram, Youtube & Co bieten sie ihre Dienstleistungen online an. Da gibt es Yoga-Lehrer, die 1:1 mit ihren Schülern via Smartphone üben, aber auch in Gruppen; da geben Kosmetikerinnen Hautpflege- oder Schminktipps (ideal, um über Produktempfehlungen auch noch Provisionen zu verdienen!); da streamen Musiker, deren Konzerte abgesagt wurden und werden dadurch bei einem noch breiteren Publikum bekannt; usw. usf.
 

Online Marketing ist krisenfest

Online Marketing hat unendlich viele Facetten und kann wirklich von jedem betrieben werden, gerade jetzt! Du kannst es von zu Hause aus betreiben und brauchst – wie schon gesagt – außer einem Computer und dem Internet nur ein paar Ideen und Flexibilität, um dich an die Gegebenheiten anzupassen.

Und wenn du jetzt schon wegen der Ausgangsbeschränkungen zu Hause herumhängen musst und deiner Familie auf die Nerven gehst, dann gebe ich dir einen guten Rat: Schau dir einmal die Online Kurse, die auf deinem Rechner verstauben, an. Zieh dir die Videos nochmals rein (bei doppelter Geschwindigkeit geht’s schneller!). Ich bin überzeugt, dass du das eine oder andere gut für dein Business gebrauchen kannst, auch wenn jetzt einzelne Strategien für dich nicht (mehr) stimmig sind, so kannst du dir doch die eine oder andere Idee holen, die dich weiterbringt.

Aber vor allem setz dich nochmals hin und geh die Dinge durch, wo du hängen geblieben bist und nicht weiter gemacht hast. Schau es dir noch einmal genau an und probier es umzusetzen. Damit verbringst du deine Zeit auf nützliche Art und Weise, anstatt herumzumotzen oder dich über die derzeitige Situation zu beklagen.

Denk daran: Jedes Ding hat zwei Seiten…
 

Dir fehlt der rote Faden?

Wenn du trotz Gewissenserforschung noch immer keine Idee hast, wie du es anstellen sollst, dann lade ich dich ein, dich für ein kostenloses Strategiegespräch zu bewerben. Füll einfach den kurzen Fragebogen aus, sende ihn ab und du erhältst zeitnah eine Nachricht.

Hier geht’s zum Fragebogen – KLICK!

Bis bald,


Die Internet-Oma

 

 

Dein Kommentar ist hier willkommen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Malcare WordPress Security